Stellungnahme zur Verhaftung eines Berliner Judotrainers

Wir haben heute von der Verhaftung eines Berliner Judotrainers erfahren und werden dieses Thema direkt in unserer heutigen Vorstandssitzung behandeln. Der Judo-Verband Berlin e.V. steht entschieden für den Kinder- und Jugendschutz ein und erwartet von allen Mitgliedsvereinen die Einhaltung der Gesetze, des DJB-Ehrenkodexes und unserer Judowerte.

Weiterlesen >>

Sportliche Eignungsüberprüfung für das Schul- und Leistungssportzentrum Berlin

Unter den Augen des Präsidenten des Judo-Verband Berlin Thomas Jüttner stellten sich insgesamt 24 Sportler aus 11 Berliner Judo Vereinen am vergangenem Mittwoch der Aufnahmeprüfung um im kommenden Schuljahr 2020/21 in die 7. Klasse des Schul- und Leistungssportzentrum Berlins zu wechseln.

Weiterlesen >>

7. Präsidiumssitzung

Liebe Mitglieder, heute informieren wir euch über die Themen, die wir in unserer am 07.11.2019 durchgeführten 7. Präsidiumssitzung behandelt haben. Protokollkontrolle Vorbereitung unserer Feier zum 70-jährigen Verbandsjubiläum am 28.11.2019 Geplante Einführung einer einheitlichen E-Mailsignatur Organisatorisches rund um unsere beiden neu gewählten Athletensprecher Aktueller Stand zu einem geplanten Controllingtool sowie Austausch zu einer entsprechenden Vorlage Abschluss unserer statistischen Aufarbeitungen für 2016, 2017, 2018 und 2019 Finalisierung der Vorgehensweise zur Beitragsnachforderung, die…

Weiterlesen >>

Herzlichen Glückwunsch zum 81.

Ehrenmitglied Karl-Heinz Otto, KHO, feiert heute seinen 81. Geburtstag. Wir wünschen unseren ehemaligen, langjährigen Pressereferenten viel Gesundheit und Schaffenskraft im neuen Lebensjahr. Nach wie vor unterstützt er unsre Öffentlichkeitsarbeit auf der Homepage und im Judo Magazin. Dafür ein großes Dankeschön und weiterhin gute Ideen.

Weiterlesen >>

Gemeinsam stärker – Randori satt zwischen den Jahren

Auch in diesem Jahr bietet der Judo-Verband Berlin e.V. wieder die Möglichkeit nach Weihnachten zu trainieren. Vom 27. bis 30. Dezember 2019 findet zum dritten Mal das internationale Trainingscamp u15 / u18 / u21 im Sportforum in Berlin Hohenschönhausen statt. Nachwuchsjudoka haben die Möglichkeit mit internationalen Teilnehmern zu trainieren und sich in sechs Einheiten auf die anstehende Saison 2020 vorzubereiten. 350 Teilnehmer aus 10 Ländern nahmen am zweiten Trainingscamp Ende 2018 teil und absolvierten über 120 Randoris. Mit…

Weiterlesen >>